Bevorstehende Veranstaltungen

  1. Sommerfest Ehrenabteilung

    11 August @ 15:00 - 18:00
  2. Seniorentag Verband Kreis PB

    15 Oktober @ 14:00 - 20:00

Letzte Einsätze

Die Rettungsgasse

Hand auf Herz! Wissen Sie wie eine Rettungsgasse gebildet wird?
In einem Video hat das Team des Miniaturwunderlandes aus Hamburg sich dem Thema Rettungsgasse gewidmet. Um Autofahrer besser aufzuklären, haben die Gründer des Miniatur Wunderland, Gerrit und Frederik Braun ein Video mit einem Miniatur-Feuerwehrwagen und den winzigen Bewohnern des Wunderlandes gedreht. Hier wird veranschaulicht was passieren kann wenn die Einsatzkräfte zu spät kommen, aber noch viel wichtiger wie eine Rettungsgasse gebildet wird.

Auch wir von der Feuerwehr Borchen sind auf die Rettungsgasse angewiesen. Da wir ein Teilstück der A33 betreuen und somit des Öfteren auch in Konflikt mit einer nicht vorhandenen Rettungsgasse kommen.

Aber nun viel Spaß beim Anschauen des Videos.

Falschfahrer verusacht Unfall und flüchtet

Auf der A33 zwischen Borchen-Etteln und dem Autobahnkreuz Bad Wünnenberg-Haaren ist es am Montag den 30. Mai zu einen Unfall mit einem Geisterfahrer gekommen.

Um ca. 21:30Uhr war ein Mercedes-Fahrer auf der falschen Seite Richtung Bielefeld unterwegs. Zwei Autofahrer verloren beim Ausweichen die Kontrolle über ihre Wagen. Eine 20-Jährige aus Paderborn verletzte sich dabei schwer und musste im Krankenhaus behandelt werden. Die A33 war ab Höhe Borchen-Etteln für rund anderthalb Stunden gesperrt. Der Falschfahrer flüchtete.

Seitens des Löschzuges Etteln wurde die Einsatzstelle abgesichert, auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und die Polizei bei der Unfallaufnahme unterstützt.

Soziales Projekt zur Jugendflamme3

Jugendflamme3Im Rahmen der Jugendflamme 3 hat die Jugendfeuerwehr Borchen mit einer Gruppe ihr Soziales Projekt in einer 5. Klasse der Sekundarschule Borchen durchgeführt. An zwei Donnerstagen in der 7. und 8. Stunde brachten die Jugendlichen den Schülern/innen die Feuerwehr Borchen näher, um sie vielleicht zu animieren bei der Feuerwehr mitzumachen. weiterlesen →

Abnahme der Jugendflamme1

Jugendflamme1Am Samstag den 16.04.2016 fand die Abnahme der Jugendflamme 1 in Etteln statt.
Die 20 Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Borchen wurden in vier Gruppen aufgeteilt und mussten dann abwechselnd die vier Stationen ablaufen. weiterlesen →

Feuerwehr freut sich über neue Mitglieder

Borchener Einsatzkräfte blicken auf das Jahr 2015 zurück. Neue Kooperation mit der Sekundarschule läuft gut an

k-IMG_2091Borchen-Dörenhagen. Beim zweiten Versuch klappte es dann doch: Am Freitag trafen sich die Mitglieder der Feuerwehr Borchen zur Jahreshauptversammlung. Ursprünglich war der Termin bereits vor vier Wochen angesetzt. Damals mussten die Kräfte jedoch kurzfristig zu einem Wohnungsbrand in Dörenhagen ausrücken. Diesmal blieben die Melder stumm, sodass die zahlreichen Mitglieder in der Sonnenberghalle ungestört auf das Jahr 2015 zurück blicken konnten. Das bleibt als ein „Durchschnittsjahr“ in Erinnerung: 159 Mal rückten die Feuerwehrleute aus – das sind 16 Einsätze mehr als im Jahr 2014. Schwerpunkt bildet hierbei erneut der Bereich „Technische Hilfe“ mit 113 Einsätzen. Die Anzahl von 46 Brandeinsätzen wirkt verhältnismäßig gering. Aber: Hierfür investierten die Borchener Feuerwehrleute fast genauso viele Einsatzstunden wie für die Technische Hilfe.

weiterlesen →