Dominik Lappe

k-Lappe-Rettunsdienst

Was mache ich beruflich?

Elektroniker für Geräte und Systeme

 

Wie bin ich zur Feuerwehr gekommen?

Mein Interesse wurde durch Einsätze der Feuerwehr Borchen geweckt und da viele Freunde und Bekannte ebenfalls Feuerwehrangehörige sind, habe ich es einfach mal ausprobiert und bin dann schnell in der Truppe angekommen.

 

Was ist mir in der Feuerwehr besonders wichtig?

Die Kameradschaft und der Zusammenhalt unter den Kameraden. Die Hilfbereitschaft die die Feuerwehr bietet und dabei Freude an der Tätigkeit zu haben um anderen zu helfen. Die Lernwilligkeit für neue Themen in der Feuerwehr.

 

Was gefällt mir bei der Feuerwehr besonders gut?

Der starke Zusammenhalt innerhalb der Feuerwehr im Ort, in der Gemeinde, im Kreisgebiet und auf höhreren Ebenen. Jeder ist für den anderen da. Die Arbeit mit Menschen und am Menschen in vielen verschiedenen Situation. Der Umgang mit sehr moderner Technik. Viele Fortbildungsmöglichkeiten, die auch Privat genutzt werden können (Umgang mit Kettensägen, Führerscheine, Lehrgänge, …)

Das Erleben von beeindruckenden Situationen unteranderem, die Absturzsicherung auf hohen Gebäuden, Flash-Over im Atemschutzeinsatz, Absichern für Rettungshubschrauber oder Großbrände. Das von 0 auf 100 da sein, auch wenn es vielleicht mitten in der Nacht ist. Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr und in der Brandschutzerziehung an Schulen und Kindergärten