Jahreshauptversammlung des Löschzuges Etteln

Am Samstag den 08.02.2020 fand die Jahreshauptversammlung des Löschzuges Etteln der Feuerwehr Borchen statt. Dem Jahresbericht war zu entnehmen, dass nach dem Rekordjahr 2018 mit 58 Einsätzen das Jahr 2019 mit 40 Einsätzen wieder deutlich ruhiger wurde. Ein Grund dafür war die Veränderung der Verkehrsführung auf der Baustelle der A33. Der Zug zählte im Jahr 2019 insgesamt 43 aktive Kameraden, besonders erfreulich ist, dass man drei Neuaufnahmen zu verzeichnen hatte. Zu erwähnen ist weiterhin, dass 9 Jugendliche aus Etteln der Jugendfeuerwehr Borchen angehören, darunter erstmals nun auch ein Mädchen.

Nach jahrelanger Tätigkeit im Vorstand trat Konrad Menke nicht mehr zur Wahl zum Kassierer an. Zum Nachfolger wurde der ehemalige 2. Kassierer Maximilian Gohlke gewählt, 2. Kassierer wurde nun Niklas Voss. Lennart Knaup wurde als stellvertretender Schriftführer wiedergewählt. Weiterhin konnte der Leiter der Wehr Bernd Lüke Niclas Thiele zum Oberfeuerwehrmann und Niklas Voss zum Unterbrandmeister befördern.