+++ Ölspur durch Alfen, Kirchborchen und Nordborchen +++

Datum: 7. Juli 2022 um 17:40
Alarmierungsart: TH1 – Ölspur
Einsatzart: Öl 
Einsatzort: Alfen, Nordborchen, Kirchborchen
Einsatzleiter: GBI Andreas Plöger
Fahrzeuge: Florian Borchen 1 ELW1, Florian Borchen 1 HLF20, Florian Borchen 1 MTF, Florian Borchen 1 RW2, Florian Borchen 1 TLF4000, Florian Borchen 2 HLF10, Florian Borchen 2 LF20, Florian Borchen 2 MTF, Florian Borchen 3 HLF10, Florian Borchen 3 LF-KatS, Florian Borchen 3 MTF, Florian Borchen KdoW
Weitere Kräfte: Polizei Paderborn, Reinigungsunternehmen (Kehrmaschine)


Einsatzbericht:

Am Donnerstagnachmittag wurden die Kameradinnen und Kameraden der Löschzüge Nordborchen, Kirchborchen und Alfen, gegen 17:40 Uhr, zu einer Ölspur mit unbekanntem Ausmaß alarmiert.

Nach der Erkundung durch den stellvertretenden Leiter der Wehr konnte festgestellt werden, dass die Spur von Alfen über Kirchborchen und Nordborchen bis in das Paderborner Stadtgebiet verlief. Die Kameraden beschilderten die verschmutzten Straßen mit Warntafeln. Aufgrund des enorm großen Ausmaßes der Spur wurde ein professionelles Reinigungsunternehmen mit Kehrmaschinen hinzugezogen.

Die Arbeiten liefen bis in die späten Abendstunden.