Ehrenabteilung

116 Ehrenabteilung 2016_klein

Ehrenabteilung 2016

Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr scheiden nach dienstrechtlichen Bestimmungen des Landes NRW mit Vollendung des 60. Lebensjahres aus dem aktiven Dienst aus.
Der Leiter der Feuerwehr kann den Zeitpunkt bis zum Ausscheiden aus dem aktiven Dienst bis zur Vollendung des 63. Lebensjahres genehmigen.
Die Mitglieder der Ehrenabteilungen sind weiterhin Mitglieder der Feuerwehr, nur nicht mehr im aktiven Dienst.
Sie bleiben selbstverständlich durch die Unfallversicherung geschützt, wenn sie an den Veranstaltungen der Feuerwehr teilnehmen.
Die Ehrenabteilung besteht derzeit aus 76 Mitgliedern.

 

Aktivitäten der Ehrenabteilung:

  • Pflege der Kameradschaft
  • Ausflüge Teilnahme am Seniorennachmittag des Kreisverbandes
  • Sommerfest
  • Kaffeetrinken der Frauen und Witwen der Kameraden der Ehrenabteilung
  • Abhalten einer eigenen Jahresversammlung und Teilnahme an der JHV der Wehr.

Die Organisation der Ehrenabteilung übernehmen als Vorsitzender Johannes Roggel, Schriftführer Karlheinz Egold und als Kassierer Bernhardt Witte.