Ehrenabteilung

116 Ehrenabteilung 2016_klein

Ehrenabteilung 2016

Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr scheiden nach dienstrechtlichen Bestimmungen des Landes NRW mit Vollendung des 67. Lebensjahres aus dem aktiven Dienst aus und treten automatisch in die Ehrenabteilung ein.
Ein Eintritt in die Ehrenabteilung ist schon auf Wunsch mit 60 Jahren möglich, auch wenn er weiter am aktiven Dienst teilnimmt.
Die Mitglieder der Ehrenabteilungen sind weiterhin Mitglieder der Feuerwehr, nur nicht mehr im aktiven Dienst.
Sie bleiben selbstverständlich durch die Unfallversicherung geschützt, wenn sie an den Veranstaltungen der Feuerwehr teilnehmen.

Aktivitäten der Ehrenabteilung:

  • Pflege der Kameradschaft
  • Ausflüge Teilnahme am Seniorennachmittag des Kreisverbandes
  • Sommerfest
  • Kaffeetrinken der Frauen und Witwen der Kameraden der Ehrenabteilung
  • Abhalten einer eigenen Jahresversammlung und Teilnahme an der JHV der Wehr.

 

Der Ehrenabteilung stehen vor.

Vorsitzender: Johannes Roggel
Schriftführer: Karl-Heinz Egold
Kassierer: Hermann Salmen